mut-bewegt.de
Sie wollen Ihr Haus und den Garten verschönern? Haben Sie den Mut dazu!

Gartentor oder Hoftor erneuern

Wir verraten Ihnen worauf Sie beim Kauf eines Gartentores achten sollten

Hat man ein Eigenheim dann sollte man sein Grundstück und seine Privatsphäre beschützen. Schnell stehen Vertreter und andere Menschen vor der Tür. Fremde Gäste kann man aber hindern einzutreten. Kaufen Sie sich ein Gartentor oder Hoftor. Mit einer derartigen Kaufabsicht können Sie sich Fremde vom Grundstück fernhalten. Möchte man nur die Einfahrt abgrenzen und nicht gleich das komplette Grundstück, dann kann man Hoftore oder Einfahrtstore verwenden. Oder man arbeitet mit einem Gartentor, dass man in unterschiedlichen Größen bestellen kann.

Verschiedene Möglichkeiten im Bereich der Gartentore

Hat man als Eigenheimbesitzer den Willen seine Zaunanlage zu vervollständigen, dann können die bereits hier vorgestellten Tore verwendet werden. Die Sortimentauswahl an Gartentoren bzw. Hoftoren ist vielfältig, was eine Entscheidung für das eigene Grundstück erschwert. Man hat die Möglichkeit die Gartentore in den Materialien Holz oder Metall zu kaufen.

Sowohl das Material Holz als auch das Material Metall bieten vorteilhafte Eigenschaften und nachteilige Eigenschaften. Diese Materialeigenschaften sollten beim Torkauf beachtet werden. In diesem Artikel wollen wir Ihnen die Hoftorvarinaten und Gartentor Varianten vorstellen und die zahlreichen Eigenschaften beleuchten.

Schauen wir uns als erstens das Metallmaterial an. Das am häufigsten verwendete Metallmaterial bei einem solchen Hoftor ist Stahl. Außerdem können Pulverbeschichtungen und Verzinkungen auf einem solchen Materila aufgebracht werden. Wurde das Tor verzinkt, dann besitzt es eine schützende Schicht die durch ein spezielles Verfahren aufgebracht wurde.

Die Gartentor Zinkschicht schützt vor Rostangriffen und weiteren Witterungsschäden. Die Pulverbeschichtung sorgt dann noch für eine geschmackliche Anpassung des Materials. Das Gartentor oder Hoftor aus Metall ist also dank seiner Materialien sehr robust, widerstandsfähig und zusätzlich auch noch optisch ansprechend .

Kommen wir nun zum Gartentor aus Holz. Auch hier hat der Hausbesitzer die verschiedensten Holzmaterialien zur Auswahl. Das Holzgartentor ist ebenfalls robust, kann farblich angepasst werden und ist witterungsbeständig. Jedoch nur, wenn man sich regelmäßig mit Maßnahmen zu Schutz des Holzes beschäftigt.

Gartentüren für den Garten

Besitzen Sie bereits ein Hoftor und müssen nur noch den Grundstücksgarten abgrenzen. Dann können Sie beispielsweise das Gartentor verwenden. Mit einem Gartentor können Sie den Garten separat sichern. Auch hier sind die Auswahlmöglichkeiten wie bei einem Hoftor oder Gartentor gelegen. Mit einer Gartentür kann man den Garten vor Fremden schützen, zum Beispiel in einer Gartenanlage.

Zaun und Gartentor sollten stimmig sein

Eine Stimmigkeit zwischen dem Tor und Hausansicht sollte gegeben sein. Zusätzlich sollten Sie an die bereits gesetzte Zaunanlage denken. Hoftor oder Einfahrtstore und Zaun sollten gerade im gleichen Material vorhanden sein und aufeinander abgestimmt.

Außerdem sollten Sie bei der Gartentürauswahl an die optimale Torhöhe, also wenigstens einen Meter achten.

Kategorien: Garten